Modul II

Modul II: Wissenschaftlich-endodontologische Methodik

Kennnummer:


II. 1.18

Workload:


175 h

Credits:


4

Studien-semester:

1.Sem.

Häufigkeit des Angebots:

1 x zweijährig

Dauer:


1 Semester

Lehre in der Kontaktzeit:

Seminare: 40%
Übungen: 40%
Vorlesungen: 20%

Kontaktzeit:

 

 
32h
(4 Tage)

Selbststudium:




68
h

Geplante Gruppengröße:

 


30 Teilnehmer/innen

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Teilnehmer/innen:

  • kennen die Ziele der evidenzbasierten Zahnmedizin;

  • nutzen gezielt elektronische Literaturdatenbanken in Hinblick auf endodontologische Fragestellungen;

  • recherchieren eigenständig ein vorgegebenes Thema aus der Endodontologie;

  • analysieren Literatur auf ihre Wertigkeit in Bezug auf eine definierte endodontologische Fragestellung;

  • können die Inhalte eines Fachbeitrages aus dem Bereich der Endodontologie vor einer Gruppe präsentieren;

  • kennen die wichtigsten statistischen Parameter endodontologischer in-vitro und in-vivo Forschung

Inhalte

  • Evidenzbasierte Zahnheilkunde

  • Datenbankrecherche und Literatursuche

  • Literaturanalyse

  • Literaturbesprechung

  • Statistik

Lehrformen: Vorlesungen mit begleitenden Übungen; Seminare mit Gruppenarbeiten und Referate (Präsentation mit Beamer).

Teilnahmevoraussetzungen: Keine

Prüfungsform: 2 Literaturreferate (nach Vorgaben) als Präsentation

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten: Bestandene Modulprüfung

Verantwortliche Lehrende: Hülsmann (Göttingen),  Hugger (Düsseldorf)

Sonstige Informationen
Weitere Lehrende:
.05 Statistikteam (Düsseldorf), Sonntag (Düsseldorf)

Literatur:

  • Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift − EbM-Splitter

  • Weitere Pflichtlektüre wird vor Beginn des Moduls bekannt gegeben

  • Hand out mit aktueller Literaturliste wird den Teilnehmer/innen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Powered by Käfer EDV Systeme GmbH - Supported by Connectodent