Größere Kartenansicht
 

Düsseldorf Dental Academy GmbH
an der Heinrich-Heine-Universität

Liesegangstr. 17a
40211 Düsseldorf
Telefon: 0211-8829318-70
Fax: 0211-8829318-11
e-mail: apw.lobianco@dgzmk.de

Pflichtangaben nach § 5 TMG (Telemediengesetz):
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:Dr. David Sonntag
Amtsgericht Düsseldorf: HRB 62837
Steuernummer: 133/5818/1138 VST


Verantwortlich für den Inhalt und vertretungsberechtigt:
Geschäftsführer: Dr. David Sonntag






























Rechtliche Hinweise

Haftung:
Diese Internetseiten dienen lediglich der Information. Ihr Inhalt wurde mit gebührender Sorgfalt zusammengestellt. Die Düsseldorf Dental Academy GmbH übernimmt jedoch keine Garantie, weder ausdrücklich noch implizit, für die Art oder Richtigkeit des dargebotenen Materials und übernimmt keine Haftung (einschließlich der Haftung für indirekten Verlust oder Gewinn- oder Umsatzverluste) bezüglich des Materials bzw. der Nutzung dieses Materials. Sollten Inhalte von Web-Seiten der Düsseldorf Dental Academy GmbH gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen, dann bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Wir werden die Seite oder den betreffenden Inhalt dann schnellstmöglich entfernen.

Verweise auf externe Web-Seiten:
Für alle auf den Internetseiten der Düsseldorf Dental Academy GmbH befindlichen Hyperlinks gilt: Die Düsseldorf Dental Academy GmbH bemüht sich um Sorgfalt bei der Auswahl dieser Seiten und deren Inhalte, hat aber keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder Gestaltung der verlinkten Seiten. Die Düsseldorf Dental Academy GmbH übernimmt ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt externer Internetseiten. Die Düsseldorf Dental Academy GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die Düsseldorf Dental Academy GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die Düsseldorf Dental Academy GmbH die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für die Düsseldorf Dental Academy GmbH ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheberrecht:
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

 

Datenschutz
Die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes bzw. der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Es werden je nach Nutzungsform der Website immer nur die zur Vertragserfüllung notwendigen Informationen erfasst und gespeichert. Dies sind i.d.R. z.B. Name, Anrede, Adresse, Telefonnummer. Die Angabe von darüber hinausgehenden persönlichen Informationen und deren Publikation in KäferLive zur Kontaktaufnahme mit anderen Website-Nutzern erfolgt durch den Nutzer freiwillig und deren Umfang kann jederzeit von ihm in seinen persönlichen Einstellungen geändert werden.
Es erfolgt durch den Websitebetreiber keinerlei Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte und es erfolgt auch keine werbliche Ansprache des Nutzers über E-Mail, wenn er dieser nicht ausdrücklich (z.B. durch Abonnieren eines Newsletters) zugestimmt hat. Er kann seine Zustimmung bzw. sein Abonnement des Newsletters jederzeit formlos widerrufen (durch Anklicken der entsprechenden Abmelden-Links oder durch Meldung per E-Mail).
Der Anbieter behält sich vor, bei jedem Zugriff auf die Website folgende Daten zu speichern: Folgende Daten von Besuchern werden erfasst und gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der verweisenden Webseite
  • abgerufene Datei
  • Menge der gesendeten Daten
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse

Logs werden nach 7 Tagen anonymisiert. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://hilfe-center.1und1.de/hosting/1und1-webhosting-c10085285/webspace-und-zugaenge-c10085091/logs-c10085128/hinweise-zu-log-dateien-a10790162.html
Die 1&1 WebAnalytics erfasst in Echtzeit die Logfiledaten, welche vom Webserver geschrieben werden. Diese Daten werden in eine leistungsfähige Datenbank gespeichert und können auf verschiedene Arten ausgewertet werden. Nicht gezählt werden Java-Klassen (.CLASS), JavaScript-Dateien (.JS), Style Sheets (.CSS), Include- und Konfigurationsdateien (.INC, .CNF, .CONF) sowie Bilder (.BMP, .GIF, .JPEG, .PNG, .TIF, .WMF).
Protokolliert werden sämtliche HTTP- und FTP-Aufrufe. Gespeichert werden Datum, Uhrzeit und die IP-Adresse. Im HTTP-Protokoll werden die abgerufene Datei/Seite und im FTP-Protokoll die vorgenommene Aktion sowie die betroffene/n Datei/en protokolliert. Die Protokolldaten werden bis zu 7 Tage ungekürzt und bis zu 9 Wochen in anonymisierter Form gespeichert.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet (Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zur Fehleranalyse

In Teilen der Website werden zudem ggf. sogenannte „Cookies" gesetzt, die den Benutzerkomfort erhöhen sollen. Sie können in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Konfiguration unterbinden.
Die Website nutzt ggf. den Analysedienst Google Analytics (in der anonymisierten Form mit verkürzten IP-Adressen) zur statistischen Auswertung der Zugriffe und des Nutzungsverhaltens sowie den Dienst Google Adwords Conversion Tracking. Hierbei werden folgende Daten gespeichert: Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse gekürzt) Datum und Uhrzeit. Bitte informieren Sie sich beim Suchmaschinendienst Google über den Dienst Google Analytics und die Form der Datenspeicherung dort ((https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).Sofern Sie die Nutzung von Google Analytics unterbinden möchten, können Sie Ihren Browser entsprechend einstellen (z.B. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Die von Google Analytics gespeicherten Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.
Auf der Website werden ggf. Verlinkungen zu sozialen Netzwerken, wie z.B. Google+, Facebook, Twitter, Linked-In, Xing sowie eingebundene Videos von YouTube usw., angeboten bzw. hergestellt. Hierbei werden – je nachdem, ob Sie während der Nutzung unserer Websites bei einem oder mehrerer dieser Netzwerke eingeloggt sind – ggf. Daten über Ihr Nutzungsverhalten von den Social-Network-Betreibern protokolliert, ausgewertet und in den jeweiligen Netzwerken veröffentlicht. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie auf einen Button wie z.B. „Gefällt mir" klicken. Einige Netzwerke (wie z.B. Facebook) protokollieren ggf. jedoch auch dann Ihr Nutzungsverhalten, wenn Sie keinen „Gefällt mir"-Button anklicken oder gar kein Nutzungskonto bei dem Netzwerk besitzen. Wenn Sie diesem Verfahren nicht zustimmen möchten, können Sie unsere Website leider nicht nutzen.
Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Datenschutzregeln nur für unser die Website gelten. Werden Sie z.B. durch Anklicken von externen Links auf Webseiten Dritter weitergeleitet, können die dort geltenden Datenschutzbestimmungen von den unsrigen abweichen. Bitte informieren Sie sich in diesem Fall bitte beim jeweiligen Betreiber.
Wenn Sie auf unseren Websites ein Kontaktformular oder einen E-Mail-Link zur Kontaktaufnahme mit uns nutzen, so werden diese Daten in unserem System entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (bis zu 7 bzw. 10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Sollten Sie uns Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden, so werden diese spätestens nach einem Jahr gelöscht, wenn es zu keinem Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis gekommen ist bzw. bleiben für die Zeit des Anstellungsverhältnisses gespeichert, wenn es zu einem solchen gekommen ist.

Betroffenenrechte:

Sie haben folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
  • das Recht auf Widerspruch: Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Powered by Käfer EDV Systeme GmbH - Supported by Connectodent